© Alexandre Lamoureux

Den Hafen

entdecken

Der Hafen, der Grund für die Entwicklung der Stadt war, ist auch der beste Zeuge ihrer Geschichte. Von den Anlagen, die aus Saint-Nazaire einen Überseehafen mit regelmässigen Verbindungen nach Kuba, Mexiko und Panama machten, ist heutzutage nichts mehr zu sehen. Zwischen 1940 und 42 veränderte der Bau des deutschen U-Bootbunkers, der an Stelle der Gebäude der Reederei Compagnie Générale Atlantique errichtet wurde, das gesamte Hafengebiet von Grund auf. Heute finden Sie rings um den Hafen ein einzigartiges touristisches und kulturelles Angebot.