© Christian Robert

Tintin in Saint‑Nazaire

Neben Brüssel ist Saint-Nazaire eine der seltenen wirklich existierenden Städte, die in einer Tim und Struppi-Geschichte vorkommen. In den Sieben Kristallkugeln begeben sich Tim, Struppi und der Kapitän Haddock nach Saint-Nazaire, um nach Professior Bienlein zu suchen, der gekidnappt und auf ein Schiff verschleppt wurde.

 

Tintin

in Saint-Nazaire

Nach Saint-Nazaire, Hunderttausend Höllenhunde!

Wissen Sie noch? In den Sieben Kristallkugeln begeben sich Tim, Struppi und der Kapitän Haddock nach Saint-Nazaire, als die Stadt noch Ausgangshafen für Überseelinien war.

Heute kann man in die Fußstapfen der Comic-Helden treten, denn ein Verein von Tim und Struppi-Fans, „Les Sept Soleils“, hat an sechs Schauplätzen der Geschichte überdimensionale Bilder aus dem Comic aufgestellt. Broschüren Auf den spuren von tim und Struppi.

Diese Bilder erwecken auch ein wichtiges Kapitel der Geschichte der Stadt wieder zum Leben, damals, als in Saint-Nazaire die Dampfer nach Mittelamerika abfuhren.